Übersicht

Kommunalpolitik

Ralf Göbel gemeinsamer Bürgermeisterkandidat

Die Parteivorstände der SPD und CDU einigten sich darauf, ihren Mitgliedern den 53jährigen Schulleiter der Eichenschule Scheeßel Ralf Göbel als gemeinsamen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2014 vorzuschlagen. In einem Gespräch stellten sie ihren Wunschkandidaten der Presse vor.

Wieder großes Interesse an SPD-Fahrradtour

Bei zwar windigem aber sonst idealem Fahrradwetter konnte der SPD-Ortsverein über 20 Fahrradfreunde zu einer geführten Fahrradtour begrüßen. Einige Teilnehmer waren sogar aus dem Nachbarkreis „eingeradelt“. Unter der bewährten Führung von Lothar Cordts und der hinteren Absicherung durch Dagmar Kühnast ging es per Fahrrad oder E-Bike auf die 37 km lange „Schäferroute“ aus dem Visselhöveder Radwanderführer.

Wieder geführte SPD-Radtour

Auf der „Schäfer-Route“ geht es nach Neuenkirchen Die geführten Touren des SPD-Ortsvereins haben bei den Radfahrern aus Visselhövede in den vergangenen Jahren großen Anklang gefunden. Das Angebot für dieses Jahr soll am Sonntag, den 02. Juni 2013 mit einer Tour aus dem Visselhöveder Radwanderführer, der „Schäfer-Route“ gestartet werden.

Die Mitgliederinfo Nr. 5 liegt vor

Etwas verspätet liegt die 5. Ausgabe unserer Mitgliederinformation vor. Wir berichten über unseren erstmals durchgeführten Neujahrsempfang und die Arbeit im ebenfalls neu eingerichteten Ptäventionsrat. Weiter enthält die Info unseren Resolutionsantrag gegen das Privatisierungsvorhaben der EU zur Trinkeasserversorgung und wir nehmen Stellung zum Ergebnis der Niedersachsenwahl im Januar 2013. Außerdem informieren wir über unsere Bürgerboxaktion zum Thema „Lebensmittelskandale“.

SPD-Neujahrsempfang 2013

Auf ihrem ersten Neujahrsempfang konnte SPD-Ortsvereinsvorsitzender Torsten Burmester mehr als 70 Gäste aus Vereinen und Wirtschaft sowie Parteifreunde und Ratsmitglieder begrüßen und ein gutes Neues Jahr wünschen.

Nein zu Fracking – Visselhöveder SPD startet Petition

Seit zwei Jahren sind die Bürgerinnen und Bürger im Raum Visselhövede mit mehreren Störfällen in der Gasförderanlage Söhlingen und der Verpressbohrstelle Wittorf Z1 konfrontiert worden. Das hat zu einer zunehmenden Verunsicherung über gesundheitliche Risiken und Schäden an Natur und Umwelt in der Bevölkerung geführt.

Mitgliederinfo Nr. 4

Druckfrisch liegt die 4. Ausgabe unserer Mitgliederinformation vor. Wir nehmen Stellung zum Thema Fracking. Außerdem berichten wir über unsere Polittour nach Berlin, den Besuch beim „Visselhöveder Gabentisch“, die Nominierung von Lars Klingbeil zum SPD-Kandidaten für die Bundestagswahl und das Ergebnis unserer Bürgerboxumfrage zum Thema Energie. Wir laden alle Mitglieder ein zum Neujahrsempfang und rufen auf zur Wahl unseres Kandidaten Ralf Borngräber bei der Niedersachsenwahl am 20. Januar 2013

SPD-Fraktion beim Visselhöveder Gabentisch

Im Rahmen der Haushaltsplanung für das Jahr 2013 lag der SPD-Fraktion erstmalig ein Antrag des „Visselhöveder Gabentisches“ auf Bezuschussung von Energie- und Mietkosten in der Ausgabestelle vor. Das nahmen Lothar Cordts und Dagmar Kühnast vom Fraktionsvorstand sowie Hermann Bergmann als stellvertretender Bürgermeister zum Anlass, die Einrichtung einmal aufzusuchen.

SPD stellt Fragen zum Thema Energieversorgung

In der Bügerboxaktion des SPD-Ortsvereins Visselhövede am letzten Samstag stand das Thema Energieversorgung im Mittelpunkt der Befragung. Die Bereitwilligkeit der Bevölkerung, an der Befragung teilzunehmen, zeigte deutlich das Interesse an diesem Thema. In den knapp zwei Stunden wurden fast fünfzig Fragebogen ausgefüllt.

MItgliederinfo Nr. 3

Druckfrisch liegt die 3. Ausgabe unserer Mitgliederinformation vor. Wir nehmen Stellung zur Auseinandersetzung über einen geplanten Großviehstall mit Biogasanlage in unserem Ortsteil Buchholz und die Ansiedlung eines Baggerparks im Gewerbegebiet. Außerdem berichten wir über unsere Informationsveranstaltung zum Thema „Inklusion“, das 5. SPD-Weinfest, die Neuauflage der Lehrde-Radtour und das Prgramm der geplanten Berlinfahrt vom 18.-20. Oktober 2012.

SPD beantragt Resolution zu Großviehställen und Biogasanlagen

Die SPD hat nach Bekanntwerden des Bauvorhabens in Bleckwedel auf eine grundsätzliche Stellungnahme des Rates zum Bau und Betrieb von Großviehställen gedrängt. Das ist von der Mehrheit des Rates bisher abgelehnt worden. Wir haben daraufhin eine öffentliche Informationsveranstaltung zu dieser Thematik durchgeführt, auf der die zahlreich anwesenden Landwirte aus wirtschaftlichen Gründen vehement die Tendenz zu immer größeren Einheiten in der Viehhaltung verteidigt haben.

Visselhövede feiert auf dem 5. SPD-Weinfest

Der SPD-Ortsverein Visselhövede hatte zu seinem 5. Weinfest hinter dem Rathaus eingeladen und bei diesmal schönem Wetter kamen die Besucherinnen und Besucher in Scharen. Eine Reisegruppe aus Würzburg war von der Atmosphäre auf dem Fest so begeistert, dass sie an beiden Tagen ausgiebig mit den Visselhövedern feierten.

SPD-Infoabend „Inklusion“

Seit März 2009 ist die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Kraft. Sie legt fest, dass ihre Einbeziehung in allen Lebensbereichen weltweit und konkret umgesetzt werden muss. Alle Menschen mit Behinderungen müssen an unserer Gesellschaft gleichberechtigt und aktiv teilhaben können. Zur Erörterung der Konsequenzen aus den Forderungen zur Inklusion hatte der SPD-Ortsverein Visselhövede seine Bürgerinnen und Bürger anlässlich eines Informationsabends eingeladen.

Bürgerboxbefragung zum Thema „Inklusion“ mit positivem Ergebnis

Bei der Bürgerboxbefragung des SPD-Ortsvereins zeigten sich die Bürgerinnen und Bürger Visselhövedes dem Thema gegenüber sehr aufgeschlossen. Obwohl die Hälfte aller Befragten keine konkrete Vorstellung von dem Begriff „Inklusion“ hatte, enthielt lediglich ein Fragebogen ablehnende Äußerungen. Alle anderen Befragten äußerten sich positiv über die geplanten Maßnahmen zur Inklusion von Behinderten.

Wieder großes Interesse an SPD-Fahrradtour

Trotz „Schafskälte“ und drohenden Regenwolken konnten der SPD-Ortsverein über 30 Fahrradfreunde zu einer geführten Fahrradtour auf der „Bachroute“ begrüßen. Einige Teilnehmer waren sogar aus dem Nachbarkreis angereist.

SPD-Bürgerbox und Infoabend zur Intensivtierhaltung

Bauanträge für Großviehställe im Bereich Visselhövede sorgen seit einiger Zeit für Gesprächsstoff in der Bevölkerung. Das bewog die SPD kürzlich, das Thema Intensivtierhaltung und Megaställe zum Gegenstand ihrer monatlichen Bürgerboxaktion zu machen.

Hatte Visselhövede eine Chance?

Nach der Entscheidung der Unternehmensgruppe Hoyer, das AdBlu® Werk nicht in Visselhövede zu bauen, schlagen die Wellen in Visselhövede hoch. Die unterschiedlichen Reaktionen machen die Positionen deutlich und wieder einmal sind die Schuldigen schnell ausgemacht. Dem Rat und an seiner Spitze der Bürgermeisterin werden mangelnde Kommunikation und wirtschaftliche Inkompetenz vorgeworfen.

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

In der gut besuchten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Visselhövede wurde insgesamt eine positive Bilanz für das Jahr 2011 gezogen. „Wir haben durch zahlreiche Aktionen in der Stadt auf uns aufmerksam gemacht“, betonte der Vorsitzende Torsten Burmester. „Besonderen Zuspruch aus der Bevölkerung erhielten wir für unsere monatliche Bürgerboxaktion, die geführten Radtouren und das inzwischen zu einem Höhepunkt im städtischen Veranstaltungskalender gewordene Weinfest.“

Mit der SPD die Lehrde entlang

Die Fahrradgruppe ist startbereit. In Otersen mit der Fähre über die Aller Mittagspause Rast an der Gutskapelle in Stellichte Nachdem die zunächst anberaumte Tour buchstäblich ins Wasser gefallen war, folgten diesmal 33 Fahrradbegeisterte dem Aufruf des…